Leistungsspektrum

Leistungsspektrum 


Diagnostik und Therapie

der gutartigen Prostatavergrößerung


Tumordiagnostik und Behandlung


Abklärung der Ursachen und Therapie akuter

und chronischer HarnwegsentzündungenLeistungsspektrum 


Perineale Prostatabiopsie

In unserer Praxis führen wir jetzt die Biopsie der Prostata über den Damm durch. Die Vorteile sind eine bessere Erreichbarkeit bestimmter Areale der Prostata, sowie praktisch keine Infektionskomplikationen. Dadurch kann sogar auf den Einsatz von Antibiotika, wie es bei der transrektalen Biopsie Standard ist, verzichtet werden.
Der Eingriff ist durch eine lokale Betäubung weitgehend schmerzfrei.


Steinanalyse

Leistungsspektrum - steine

In unserer Praxis führen wir eine qualitativ hochwertige Analyse von Harnsteinen durch.

Dadurch können wir im Anschluss eine entsprechende Prophylaxe erarbeiten, um das Risiko für die erneute Entstehung von Steinen zu minimieren.

 


Inkontinenzbehandlung durch Magnetfeldtherapie Neocontrol©

Mit Magnetfeldern wirkt das System gezielt auf den Beckenboden.
Dabei können Sie angekleidet und bequem auf einem Sessel sitzen.

In einer 20 minütigen Sitzung werden die Muskeln zur Kontraktionangeregt und die Muskulatur damit trainiert und gestärkt.
Nach 6-8 Behandlungen ist oft schon eine Besserung der Kontinenz erkennbar.
Das maximale Ergebnis ist nach 20 Behandlungen erreicht.

Die Therapie auf dem NeoControl©-Sessel ist völlig schmerzfrei.
Wissenschaftliche Studien konnten eine Reduktion des Vorlagenverbrauchs von fast 50 % zeigen.

In Deutschland ist die Magnetfeldtherapie zur Behandlung der Inkontinenz keine Kassenleistung und muss deswegen vom Patienten selbst getragen werden.


Flexible Zystoskopie (Blasenspiegelung)

Aufgrund der anatomischen Gegebenheiten des Mannes ist die flexible Zystoskopie wesentlich angenehmer als die Durchführung der Untersuchung mit starren Instrumenten.

Deswegen setzen wir regelhaft ein modernes flexibles Zystoskop ein.

 


Krebsvorsorge

Trotz einer guten Gesundheitsversorgung in Deutschland sind nicht alle Leistungen der Krebsvorsorge Bestandteil des Leistungskatalogs der gesetzlichen Krankenkassen.

Die Ultraschalluntersuchung, als schonendes und effektives Verfahren, zur Erkennung von bösartigen Veränderungen der Nieren wird von den gesetzlichen Krankenkassen im Rahmen der Krebsvorsorge nicht übernommen.

Ebenso halten wir das alleinige Abtasten der Prostata für nicht ausreichend und empfehlen Männern ab 45 Jahren zusätzlich eine Bestimmung des PSA-Wertes (Prostataspezifisches Antigen).

Tumore der Harnblase zeigen sich oft durch mikroskopische Blutbeimengungen des Urins, zudem kann in unserer Praxis ein UBC Test (Urinary Bladder Cancer Antigen Test), zur Früherkennung Blasenkrebs, durchgeführt werden.

Obwohl sich damit viele Karzinome in einem frühen Stadium erkennen lassen, ist dies kein Bestandteil der gesetzlichen Krebsvorsorge.

In einem ausführlichen Gespräch besprechen wir mit Ihnen individuell sinnvolle Vorsorgeleistungen.


Operationen Leistungsspektrum 

Kleinere Operationen führen wir in unseren gut ausgestatteten Praxisräumen durch.

Leistungsspektrum - scalpel

Eingriffe die einer Narkose bedürfen werden von uns in Zusammenarbeit mit den urologischen Kliniken in Halle durchgeführt.

 

Kooperationspartner des Prostatakarzinomzentrums Halle-Dölau

Leistungsspektrum